Neuer Standort, neue Rufnummern – mehr Raum für Kreativität

von | 2018, Juli | News, Events

In der Ruhe liegt die Kraft. So dachten wir vor einem Jahr und sind peu à peu umgesiedelt – von Hamburg zunächst in ein Übergangsbüro und sodann in den jetzigen Standort. 

Das Wichtigste zuerst, denn unser neuen Telefonnummern sind jetzt endlich auch vollständig auf den neuen Standort umgestellt:

fon +49 4263 675 955-8

fon +49 4263 675 955-9

fax +49 4263 675 859-3

Das ist Hamburg, oder nicht?

In 18 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtzentrum von Hamburg. Surfen auf der Lichtwelle, mit Glasfaser. 1 GB Download und 200 Mbit/s Upload. Gute BAB-Anbindung, moderne Arbeitsplätze: Klingt nach einer Großstadt wie Hamburg, nicht wahr?

Ausreichend Parkplätze, Quadratmeterpreise von < 15 Euro für gut erreichbare Büroflächen und bezahlbare Mietpreise für Wohnraum. Umliegende Wälder und Moore, die Kraft und Energie spenden: So klingt es eher nach einer Kleinstadt in Niedersachsen.

Wir mögen Niedersachsen

Braucht modernes Business eine Residenz in der City? Was kann ich sparen? Wie lässt es sich angenehm und konzentriert arbeiten und wo sollen die Mitarbeiter wohnen und leben – und deren Kinder?

Vertretbare Preise für Dienstleistungen, erfordern vertretbare und realistische Fixkosten.

Mehr Lebens- und Arbeitsqualität liegen manchmal so nahe.

Die Entscheidung, ins beschauliche niedersächsische Scheeßel umzusiedeln, haben wir nicht bereut. Nach wie vor beraten wir unsere Kunden auch in Hamburg, dort, wo es für sie jeweils optimal ist. Das war schon früher eher selten unser Büro in der City. Vielmehr Tagungsorte oder Treffpunkte in der Nähe der Hamburger Messe, am Hauptbahnhof oder am Flughafen.

Solider, preiswerter und
bodenständiger Highend-Content

Wir setzen auf Trends, die langfristig währen. Das Internet selber war so ein Trend. Damit vergleichbar ist auch Content-Marketing, eine Disziplin, die sicher keine windige Modeerscheinung ist.

Content ist eine sehr langfristige Disziplin, die bleibt. Der Querschnitt verschiedenen digitaler Trends zeigt, dass dort, wo Marketing stattfindet, auch Content-Marketing involviert ist.

Wir schaffen solide Werte

Unsere Dienstleistung und unser Leitsatz passen sehr gut zu diesem Lebens- und Arbeitsumfeld. Hier sammeln wir Kraft für Ihre Projekte und sparen Ihr Geld, damit Sie sich das Beste leisten können.

Lassen wir es pathetisch und altbacken klingen. Es trifft den Kern:

So erdverwachsen wie die großen Eichen hier in den umliegenden Wäldern, gehen wir die Wertschöpfung für unsere Kunden an. Content entsteht langfristig und von vornherein strategisch. Werte, die Jahre und meistens auch Jahrzehnte wirken.

Unsere Projekte sind wie Ihre

Dieses Magazin ist unser eigenes Content-Projekt. Etwa so wie die unserer Kunden. Als Premium-Agentur für strategische und vernetzte Inhalte, harmonisieren wir Content- und Medienformate und verbinden beides über jeweilige Designs.

Website magazinmedien.de

Startseite dieses Onlinemagazins als unser eigenes Content-Projekt. Eine Kombination aus Automationen und sehr individuellen Strukturierungsmöglichkeiten für verschiedene Inhalte, die wir eigenes über viele Versuche in dieser Form programmiert haben.

Gerne hätten wir noch mehr Zeit für dieses Magazin hier. So wie Sie selber, gehen wir daneben jedoch einer Berufung nach. Sie bieten vielleicht Software an oder digitale bzw. gedruckte Medien. Vielleicht auch Werkzeuge oder Maschinen. Damit haben wir mit Ihnen gemeinsam, dass wir zwar viel Ressourcen in das Thema Content-Marketing investieren, aber nicht sämtliche.

Website soulofcontent.de

Natürlich muss man diese kräftigen Farben nicht mögen. Wir müssen es mögen und unsere Leser. So wie wir Projekte speziell für unsere Kunden entwickeln, die vor allem die Nutzer unserer Kunden sowie unsere Kunden selber mögen müssen.

Wir handeln so, wie wir es unseren Kunden empfehlen. Zudem sammeln wir viel Praxis und ein gutes Gefühl für das richtige Maß.

Eines noch: Natürlich ist jedes Content-Projekt grundverschieden und stets sehr individuell. Immer wieder werden wir gefragt, ob wir Content-Projekte unserer Kunden, so wie die eigenen gestalten.

Nein, weder optisch noch inhaltlich  – es sei denn, es würde passen oder wäre so gewünscht.

Kommen Sie uns doch einmal
hier in Niedersachen besuchen!

Tanken Sie Kraft und finden Sie ein wenig zur Ruhe, denn in der Ruhe liegt die Kraft. Kraft und Ruhe sind in diesem lauten, schnellen und digitalen Umfeld, inmitten eilig postender Influencer und digitaler, disruptiver Trends genau richtig, um keine eiligen, sondern bodenständige Entscheidungen zu treffen.

Viel gelesen:

Ich hab‘ da so`n Gefühl

Ich hab‘ da so`n Gefühl

Digital oder doch mit Print werben? Print war bisher häufig „nur“ gefühlt erfolgreicher im Marketing. Die Metaanalyse THE POWER OF PRINT liefert als weltweit umfangreichste Faktensammlung belastbare Argumente, die nicht nur, aber besonders auch für das Medium Print sprechen.
Lesen Sie weiter
Systeme brauchen Menschen

Systeme brauchen Menschen

Disruptive Innovationen haben die Druck- und Medienbranche bereits kräftig durchgerüttelt. Was Web-to-Print-Systeme mit Glühbirnen zu tun haben, wie sich Mediendienstleister häufig selber im Wege stehen und weshalb es heute kaum noch möglich ist, sich sachlich im Internet zu informieren.
Lesen Sie weiter
Besser ein kreativer 404er als 0815-Content

Besser ein kreativer 404er als 0815-Content

Ohne Inhalte, ist beim SEO alles nichts. Wie Sie die richtigen Dienstleister finden und weitere Tipps für Ihre professionelle Content-Strategie.
Lesen Sie weiter
Influencer müssen ggf. auch indirekte Werbung kennzeichnen

Influencer müssen ggf. auch indirekte Werbung kennzeichnen

Jüngste Gerichtsurteile markieren deutlich die Grenze zwischen kommerziellen und nicht kommerziellen Beiträgen. Für die Leser, aber auch für unabhängige Blogger und Influencer könnten sich die Urteile als Segen herausstellen.
Lesen Sie weiter

Content Marketing:

Content-Marketing: Recherche ist King!

Die Arbeit in sozialen Medien wird in Unternehmen häufig nicht als „echte Arbeit“ angesehen, dabei zählen intensive Recherchen zu den wichtigsten Aufgaben im Content-Marketing.
Lesen Sie weiter
Content-Marketing: Recherche ist King!

Relevante Themen im Content-Marketing finden

Die Themenfindung ist das A und O im Content-Marketing. Welche Bedeutung Soft Skills in diesem Business haben, erklärt der Experte für Content-Marketing Jürgen Zietlow.
Lesen Sie weiter
Relevante Themen im Content-Marketing finden

Mensch, mach es einfach

Content-Marketing ist kein Hexenwerk oder Teufelszeug, auch, wenn täglich frischgebackene Buzzwords einen wissenschaftlichen Charakter vermitteln wollen. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Content-Projekt optimal starten und organisieren können.
Lesen Sie weiter
Mensch, mach es einfach

Kann ich Content?

Jetzt, da Content King ist, wie es Bill Gates einst formulierte, und Marken zu kommunikativen Medien werden, haben Tausende Unternehmen mit eigenen Content-Projekten begonnen. Viele bleiben hängen oder geraten ins Stocken. Warum ist das so?
Lesen Sie weiter
Kann ich Content?

„Würden Sie das lesen?“

Im Sommer habe ich mit einer Fachwirtin für Werbung und Kommunikation telefoniert. Es hat schon seinen Grund, warum es immer wieder zu krassen Missverständnissen im Content-Business kommt. 
Lesen Sie weiter
„Würden Sie das lesen?“

Absender und Adressaten von Werbung sind stets Emotionen

Eine Kombination aus Scrollytelling und Storytelling? Onepager? Fullscreen? Die Agentur Soulofcontent hat ein weiteres freches Content-Projekt im Auftrag einer exklusiven Digitaldruckmanufaktur erstellt. Ein einzigartiges Format, das es so bisher noch nie gab.
Lesen Sie weiter
Absender und Adressaten von Werbung sind stets Emotionen

Marketing:

„Wir produzieren Effekte“

Wo digitale Medien oder solche, die über Mass-Customization produziert werden keinen Nutzen stiften und immer dann, wenn Print und spezielle Lösungen nachgefragt werden, sind Leute gefragt, die das möglich machen: Lösungsmacher wie Holger Vogt.
Lesen Sie weiter
„Wir produzieren Effekte“

„Darf ich Eier essen?“

Wenn Nachhaltigkeit selbst industriell funktioniert, allen Beteiligten Vorteile bringt, Spaß macht und dem Umweltschutz dient, dann waren gescheite Strategen am Werk und keine Traumtänzer. Geht nicht?
Lesen Sie weiter
„Darf ich Eier essen?“

Die Blauen Engel – Morphologie der Veränderung

Umweltexperte und Autor, Guido Rochus Schmidt, gilt branchenweit als Vorreiter und einer der bekanntesten Aktivisten der nachhaltigen Medienproduktion. Seine Sicht auf 40 Jahre Blauer Engel ist typisch anders und präzise.
Lesen Sie weiter
Die Blauen Engel – Morphologie der Veränderung

Magnetisch, magisch, multifunktional

Nirgends sonst kommuniziert Design im Marketing so nahe am potenziellen Konsumenten und am Kauf wie durch Verpackungen am Point of Sale. Wie emotional lassen sich Verpackungen designen?
Lesen Sie weiter
Magnetisch, magisch, multifunktional

Leistungen würdigen, Inhalte schützen, Bürger bewerten?

Die Digitalisierung bringt gelegentlich Oberflächlichkeit und Unehrlichkeit mit sich. Schnell, schnell: Keine Zeit, sich eine eigene Meinung zu bilden. Zwei Beispiele.
Lesen Sie weiter
Leistungen würdigen, Inhalte schützen, Bürger bewerten?

Einfach zweifach: Innovative Zwillingsbox von Achilles

Kann eine Verpackung kommunizieren? Ja! Zwar nicht so umfassend, wie ein Fachbeitrag oder ein Tutorial, aber wie heißt es so treffend: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Eine Verpackung auch.
Lesen Sie weiter
Einfach zweifach: Innovative Zwillingsbox von Achilles

Ich hab‘ da so`n Gefühl

Digital oder doch mit Print werben? Print war bisher häufig „nur“ gefühlt erfolgreicher im Marketing. Die Metaanalyse THE POWER OF PRINT liefert als weltweit umfangreichste Faktensammlung belastbare Argumente, die nicht nur, aber besonders auch für das Medium Print sprechen.
Lesen Sie weiter
Ich hab‘ da so`n Gefühl

Prinzenrolle und schlaflose Nächte

„Ich kann nachts nicht mehr schlafen“, so Managerin Vanessa Weber in einem neuen Blogbeitrag auf impulse.de. Ehrlich, authentisch und couragiert. Jeder von uns trägt ein Paket mit sich: Guter Content ist, wenn es ehrlich ist.
Lesen Sie weiter
Prinzenrolle und schlaflose Nächte

Wissen, was unterm Strich steht

Heutzutage ist kaum noch ein Schiff ohne Seekarten oder Radarsysteme unterwegs. Auch Wetterdaten und Echolote liefern laufend sichere Navigationsdaten – unabdingbar für die Steuerung eines Schiffes. Welcher Kapitän würde in See stechen, ohne zu wissen, was er unterm Bug hat?
Lesen Sie weiter
Wissen, was unterm Strich steht

Systeme brauchen Menschen

Disruptive Innovationen haben die Druck- und Medienbranche bereits kräftig durchgerüttelt. Was Web-to-Print-Systeme mit Glühbirnen zu tun haben, wie sich Mediendienstleister häufig selber im Wege stehen und weshalb es heute kaum noch möglich ist, sich sachlich im Internet zu informieren.
Lesen Sie weiter
Systeme brauchen Menschen

Paper meets Digital

Wann kommt es denn endlich? Das papierlose Zeitalter lässt auf sich warten. Am Beispiel der Drescher Full-Service Versand GmbH wird eindruckvoll deutlich, warum selbst bei einem Spezialisten für Digitalisierungen das Medium Papier nach wie vor so mächtig ist.
Lesen Sie weiter
Paper meets Digital

Dienste leisten? Ach, Dienstleistungen!

Die Digitalisierung im Marketing läuft meistens nicht so gut, wie es Unternehmen erwarten. Erfolgreiche Digitalisierung ist immer eine Sache der Einzelfallbetrachtung.
Lesen Sie weiter
Dienste leisten? Ach, Dienstleistungen!

Messe-Sonderfläche Print & Media Innovation

Zum 10. Mal veranstalten wir vom MM-Magazin die Sonderfläche Print- & Media-Innovations im Rahmen der Fachmesse viscom 2019 in Düsseldorf, vom 08. bis 10. Januar 2019. Wie immer präsentieren sich hier führende Unternehmen aus der Softwarebranche mit Innovationen speziell für Mediendienstleister.
Lesen Sie weiter
Messe-Sonderfläche Print & Media Innovation

„Vergiss die Box!“

Gewohnheiten sind praktisch. Schwerkraft! Bodenhaftung! Mir sind meine Boxen liebgeworden. Ein Gefühl von Geborgenheit. Manager mögen diese Sicherheit. Doch müssen wir uns fragen, was Sicherheit heutzutage ist oder anders gefragt: was ist noch sicher?
Lesen Sie weiter
„Vergiss die Box!“

„Auf das Drumherum kommt es an!“

Manche Unternehmen der Werbetechnik leisten gerade so viel Service wie nötig. Andere haben erkannt, wie ergiebig spezielle Services in diesem Umfeld sein können – und wie dankbar die Kunden dafür sind.
Lesen Sie weiter
„Auf das Drumherum kommt es an!“

Content-Marketing: Recherche ist King!

Die Arbeit in sozialen Medien wird in Unternehmen häufig nicht als „echte Arbeit“ angesehen, dabei zählen intensive Recherchen zu den wichtigsten Aufgaben im Content-Marketing.
Lesen Sie weiter
Content-Marketing: Recherche ist King!

Qualifikationen für Content-Marketing

Content-Marketing ist eine interdisziplinäre Aufgabe. Die Qualifikation ist abhängig von der Content-Matrix: dem Zusammenspiel von Inhalten, Content- und Medienformaten.
Lesen Sie weiter
Qualifikationen für Content-Marketing

Relevante Themen im Content-Marketing finden

Die Themenfindung ist das A und O im Content-Marketing. Welche Bedeutung Soft Skills in diesem Business haben, erklärt der Experte für Content-Marketing Jürgen Zietlow.
Lesen Sie weiter
Relevante Themen im Content-Marketing finden

Mensch, mach es einfach

Content-Marketing ist kein Hexenwerk oder Teufelszeug, auch, wenn täglich frischgebackene Buzzwords einen wissenschaftlichen Charakter vermitteln wollen. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Content-Projekt optimal starten und organisieren können.
Lesen Sie weiter
Mensch, mach es einfach

Kann ich Content?

Jetzt, da Content King ist, wie es Bill Gates einst formulierte, und Marken zu kommunikativen Medien werden, haben Tausende Unternehmen mit eigenen Content-Projekten begonnen. Viele bleiben hängen oder geraten ins Stocken. Warum ist das so?
Lesen Sie weiter
Kann ich Content?

Stichwörter:

Haptische Medien:

Die teuersten Drucksachen der Welt

Wir haben uns gefragt: Wo liegen eigentlich die Grenzen nach oben, was die Preisen von Drucksachen betrifft. Einige Drucksachen gleich mehrere Millionen Euro! Wir zeigen Beispiele.
Lesen Sie weiter
Die teuersten Drucksachen der Welt

Traumspielbox für den FC Bayern München

Die Traumspielbox von Achilles in Celle zeigt real, was im Print heutzutage geht: Rundumveredelt und zudem mit einem echten Display ausgestattet, der seinen Empfänger mit diversen Botschaften erstaunt.
Lesen Sie weiter
Traumspielbox für den FC Bayern München

Jedes Selfmailing ein Unikat?

Selfmailer sind postalische Briefsendungen, bei denen Umschlag und Inhalt eine Einheit bilden. Ottweiler Druck bietet Personalisierungen von eins bis Millionenauflagen.
Lesen Sie weiter
Jedes Selfmailing ein Unikat?

2 in 1: Tragende Argumente

Zu den individuellsten Drucksachen zählen Tragetaschen – sie können an das Image eines Unternehmens exakt angepasst werden: Durch Formen, Materialien, Farben, Kordeln, Größe, Botschaften und Veredelungen.
Lesen Sie weiter
2 in 1: Tragende Argumente

Königsklasse Geschäftsberichte

Individuelle und nachhaltige Drucksachen – dafür steht die Druckstudio Gruppe aus Düsseldorf, einer der umweltfreundlichsten Druck- und Mediendienstleister Europas. Beispiel: Geschäftsberichte.
Lesen Sie weiter
Königsklasse Geschäftsberichte

Gräfe: Die Edelmacher

Ist Veredelung eigentlich kompliziert, teuer oder bezüglich der Druckdaten riskant? Wir haben es ausprobiert und resümieren: Wow! GRÄFE hat uns statt des technisch Möglichen das Sinnvollste vorgeschlagen.
Lesen Sie weiter
Gräfe: Die Edelmacher

Echte Gefühle jetzt käuflich?

Gefühle kann man nicht kaufen! Und wenn, … na ja, dann sind es keine echten. Und was hat printcarrier damit zu tun? Sie ahnen es schon: Dasselbe wie Sie. Egal, warum Sie eine Visitenkarte brauchen, ist eines doch ganz sicher: Sie vermarkten Gefühle.
Lesen Sie weiter
Echte Gefühle jetzt käuflich?

It‘s Magic!

Leidenschaft, echte Handarbeit, Exklusivität, Extravaganz. Die Edeldrucksachen der WOLF-MANUFAKTUR stechen heraus. Das Steam staunt selber immer wieder über die schier grenzenlosen Möglichkeiten.
Lesen Sie weiter
It‘s Magic!

Kreative Architektur: Kunstkatalog

Artworks meets Print? Wenn es definitiv keine Alternativen zur Darstellungskraft multisensorischer Medien, also zu Drucksachen gibt, wird deutlich, welche Power Individualdruck entfalten kann.
Lesen Sie weiter
Kreative Architektur: Kunstkatalog

Ist das eigentlich noch Print?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das richtige Material auch. Designs, Funktionen und Veredelungen sprechen zusammen mehr als tausend Worte, so sie passend kombiniert werden.
Lesen Sie weiter
Ist das eigentlich noch Print?

Tipps für Inhalte und Medien:

Kontakt:

10 + 13 =

Social Media:

TWITTER-TIMELINE

Mehr zum Thema:

Agentur ./. Agentur

Agentur ./. Agentur

Lesen Sie weiter
Relaunch: Mehr kreative Freiheit

Relaunch: Mehr kreative Freiheit

Nach dem Relaunch von magazinmedien.de erhielten wir Feedbacks wie: „Die Website war doch Ok!?“ „Warum habt ihr das Webdesign verändert?“ „Das alte Menü hat doch funktioniert“ ...  
Lesen Sie weiter
Etwas wagen? Launch von soulofcontent.de (Update)

Etwas wagen? Launch von soulofcontent.de (Update)

Ziemlich gewagt, könnte man angesichts des ungewöhnlich lilafarbenen Designs, mit Blick auf das Design der neuen Agenturseite soulofcontent.de sagen, oder nicht?
Lesen Sie weiter
Betaphase

Betaphase

Unsere erste Phase ist mit über 100 Unique-Beiträgen geschafft. Darüber berichten wir in diesem Beitrag. Phase II war ein vollständiger Relaunch. Warum, erklären wir in Kürze an dieser Stelle.
Lesen Sie weiter