Ressort: Nachhaltigkeit

Kampagne Subventionspaket Blauer Engel

Green Deal. Agenda 2030. Nachhaltigkeitsziele der Bundesregierung: Die Kampagne Subventionspaket Blauer Engel (KSB) findet enormen Zuspruch, denn: wenn die Druckbranche, vergleichbar mit der E-Mobilität, gefördert wird und sich mehr Druckereien mit dem Blauen Engel UZ-195 zertifizieren lassen, kann enorm viel CO2-Potenzial gehebelt werden.

Mehr lesen

Wie nachhaltig ist Recyclingpapier wirklich?

Das Recycling von Papier gilt im grafischen Gewerbe als wichtiger Bestandteil der Kreislaufwirtschaft, denn es setzt dort seit Jahrzehnten beispielhafte Maßstäbe bei der Klima- und Ressourcenschonung. Nun stellt eine Pressemitteilung der schwedischen Papiermühle Iggesund Paper Board die definitiven Umweltvorteile des Papierrecyclings in Frage.

Mehr lesen

Cradle to Cradle – ein konsequenter Ansatz der Kreislaufwirtschaft?

Cradle to Cradle (C2C) bedeutet sinngemäß „vom Ursprung zum Ursprung“. Es gilt als Ansatz für eine konsequente Kreislaufwirtschaft mit dem Ziel, den Idealfall des Recyclings zu erreichen: Alle eingesetzten Rohstoffe bzw. Bauteile sollen am Ende des Lebenszyklus eines Produkts wieder vollständig und gleichwertig in den Produktionsprozess oder Biokreislauf zurückgeführt werden können.

Mehr lesen

Wenn Profis den Amateur machen

Biologisches Obst ist gesund und lecker, mutet jedoch optisch nicht immer perfekt an. Ein ähnliches Klischee hält sich auch bei umweltgerecht produzierten Drucksachen – etwa, dass Recyclingpapier keine perfekten Druckergebnisse liefert. Doch die Kompetenz bei der nachhaltigen Medienproduktion besteht gerade darin, Brillanz beim Druck mit zertifizierter Nachhaltigkeit auf höchsten Niveau zu verbinden. Ein klassisches Beispiel ist der Druck eines riesig formatierten Fotokunstmagazins bei der Druckstudio GmbH in Düsseldorf.

Mehr lesen