Seite auswählen

Druckhaus Berlin Mitte gewinnt Umwelt-Award

Druckhaus Berlin Mitte gewinnt Umwelt-Award

Die umweltfreundliche Druckerei DBM Druckhaus Berlin Mitte GmbH ist seit Jahren bundesweit für ihre konsequent nachhaltige Ausrichtung bekannt. Das Unternehmen zählte zu den ersten Druckereien, die sich den strengen Anforderungen des EMAS-Zertifikates gestellt haben. Bis in die Gegenwart zählt der Mediendienstleister zu den Innovatoren, wenn es um den Schutz der Umwelt bei der Medienproduktion geht. 

Umweltorientiertes
Unternehmen des Jahres 2017

Die Druck&Medien Awards gelten als für die Branche bedeutendste Auszeichnung für besondere Leistungen bei der Druck- und Medienproduktion. Die Veranstaltung bringt einmal jährlich das Who is Who der Branche zusammen. Eine fachkundige Jury nominiert jährlich die besten Dienstleister verschiedener Award-Kategorien.

Gewinner Druck&Medien Awards 2017

Die Gewinner der Druck&Medien Awards 2017. Bildquelle: druckawards.de


Die Auszeichnung als umweltorientiertestes Unternehmen 2017 war für das Team vom DBM Druckhaus Berlin Mitte aus Sicht vieler Branchenkenner überfällig. Schon vor Monaten berichtetet wir darüber, dass das Druckhaus Berlin Mitte mit dem „Blauen Engel für Druckerzeugnisse“ validiert wurde – als erste Druckerei, die sich damit sehr anspruchsvollen Anforderungen zu Einhaltung dieser Standards gestellt hat.

Der innovative Mediendienstleister ist bereits seit Jahren nach EMAS 3 validiert, Druckpartner der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR), bietet vollständig klimaneutralen Druck über Climatepartner an und ist natürlich auch FSC-zertifiziert. Geschäftsführer Lind war schon häufiger Primus inter Pares in puncto Nachhaltigkeit. So wurde DBM schon vor Jahren mit den GREEN BRAND Award  ausgezeichnet.

Die Begründung der Jury:

 

Jury Druck&Medien Award 2017

Die Jury des Druck&Medien Award ist wie jedes Jahr hochwertig besetzt. Bildquelle: druckawards.de


 „Wer das Druckhaus Berlin-Mitte besucht, merkt schnell, dass das Unternehmen den Umweltgedanken wirklich lebt. Der ressourcenschonende Umgang mit der Umwelt ist ein wichtiges Merkmal der Hauptstadtdruckerei. Das Umweltmanagement ist nach EMAS 3 validiert. Als erste Druckerei bot das Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit, Druckerzeugnisse nach den strengen Regeln des Blauen Engel zu produzieren und auszeichnen zu lassen. Natürlich ist man auch FSC-zertifiziert.“

Die Auszeichnung mit dem Druck&Medien Award ist Würdigung für die Einhaltung besonders anspruchsvoller Anforderungen des „Blauen Engels für Druckerzeugnisse“. Die Umsetzung der Anforderungen verbessert den Gesundheitsschutz für die Mitarbeiter und sichert durch die Verwendung entsprechender Farben, Lacke und Leime die problemlose Deinkbarkeit und Rezyklierbarkeit der Druckerzeugnisse. Durch die Produktion mit prozesslosen Druckplatten werden Wasser, Chemikalien und Energieverbrauch eingespart.

Zertifikatsübergabe Blauer Engel für Druckhaus Berlin Mitte

Die Druckerei DMB, Druckhaus Berlin Mitte erhält das gesamtbetriebliche Zertifikat „Blauer Engel“. Bildquelle: Druckhaus Berlin Mitte.

Blauer Engel als gewichtiges
Marketing-Argument für Printbuyer

Printbuyer können den Einsatz höchster Umweltstandards durch Abdruck des Logos „Blauer Engel“ nachweisen. Zugleich profitieren sie für ihre eigene Arbeit und ihr Image von der Beratung und den Umweltleistungen des Berliner Medienhauses. Der Blaue Engel ist bundesweit das mit Abstand bekannteste Umweltlabel und ragt, jedenfalls aus der Marketingbrille betrachtet, deutlich aus einer Vielzahl weiterer Umwelt-Zertifikate und Umwelt-Labels heraus.

Aktuell sind beim Blauen Engel 31 anbietende Druckereien aufgeführt. Diese haben für insgesamt 130 Druckerzeugnisse die Blauer Engel-Auszeichnung erhalten. Nach Titeln liegt der Marktanteil des Druckhauses Berlin-Mitte damit bei 38 Prozent.

Wir gratulieren dem Team um Innovator Martin Lind.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit und Ethik
Weitere Nachhaltige Mediendienstleister

Über den Autor

MM-Redaktion

Wir sind Menschen, keine Bots. Unsere Fachbeiträge sind „made by Homo sapiens“. Copy/paste-Beiträge sind nicht unser Stil. Unsere Themen sind analoge versus digitale Medien und die jeweiligen Discount- oder Premium-Segmente, Schnittmengen und das Thema: Content-Marketing. Content-Marketing ist Kommunikation. Content-Marketing ist die Verbindung zwischen Kunden und einer Marke. Content-Marketing zählt zu den wichtigsten Marketingdisziplinen. Content-Marketing wird nach wie vor nicht immer richtig interpretiert. Content sind Inhalte. Medien sind Träger. Inhalte und Träger bilden eine Einheit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.