Kategorie: Haptische Medien

Individuelle Medien sind kein Privileg

Individuelle Medien sind kein Privileg

Warum gibt es immer weniger Kreativagenturen, die tatsächlich noch kreativ sind? Warum werden statt echter Kreativität immer öfters digitale Marketingautomationen...
Lesen Sie weiter
„Es ist doch fast schon magisch …“

„Es ist doch fast schon magisch …“

Warum gibt es immer weniger Kreativagenturen, die tatsächlich noch kreativ sind? Warum werden statt echter Kreativität immer öfters digitale Marketingautomationen...
Lesen Sie weiter
Wetten … dass? Die Los-Wette

Wetten … dass? Die Los-Wette

„Wetten, dass wir mehr als 20 Prozent schaffen?“ Über eine Agentur, die ihrem Kunden eine Wette um die Rücklaufquote bei...
Lesen Sie weiter
Magnetisch, magisch, multifunktional

Magnetisch, magisch, multifunktional

Nirgends sonst kommuniziert Design im Marketing so nahe am potenziellen Konsumenten und am Kauf wie durch Verpackungen am Point of...
Lesen Sie weiter
Einfach zweifach: Innovative Zwillingsbox von Achilles

Einfach zweifach: Innovative Zwillingsbox von Achilles

Kann eine Verpackung kommunizieren? Ja! Zwar nicht so umfassend, wie ein Fachbeitrag oder ein Tutorial, aber wie heißt es so...
Lesen Sie weiter
Ich hab‘ da so`n Gefühl

Ich hab‘ da so`n Gefühl

Digital oder doch mit Print werben? Print war bisher häufig „nur“ gefühlt erfolgreicher im Marketing. Die Metaanalyse THE POWER OF...
Lesen Sie weiter
Adapt or die? Die MessageCard und der Tyrannosaurus rex

Adapt or die? Die MessageCard und der Tyrannosaurus rex

Haptische Medien sind so mächtig wie einst die Saurier – nur nicht ausgestorben. Das Machtzentrum analoger Medien bilden haptische Eigenschaften....
Lesen Sie weiter
GRÄFE Druckveredelung mit neuer digitaler Präsenz

GRÄFE Druckveredelung mit neuer digitaler Präsenz

Designporn ist schön anzusehen, z. B. bei Pinterest. Viele der Exponante sind fiktiv. Nicht real bestell- oder produzierbare Abbildungen, Mockups...
Lesen Sie weiter

Haptisch, gefühlt, Print

Faszination, Wirtschaftlichkeit und Wirkung von haptischen und digitalen Premium-Medien: Inmitten der digitalen Transformation, werden hochwertige und exklusive Medien neu bewertet:

Analoge und digitale Premium-Medien

Botschaften sehen, fühlen, riechen, drehen, ziehen, auffalten, freirubbeln, aufreißen – diese Emotionen kann nur Print liefern. Digitale Medien wirken besonders im Premium-Segment.

Haptische Medien Marketing

Riech doch mal!

Das Gehirn neigt dazu, Düfte automatisch mit Erinnerungen sowie auch persönlichen Erlebnissen zu verknüpfen, so der renommierten Duftwirkungsforscher Dr. Patrick...
Mehr lesen
Haptische Medien

Mehr Raum für kreative Ideen

Druckereien wie die VVA-Gruppe haben die vorherrschende Medien-Blindness und die sich öffnenden Nischen erkannt. Massenweise gedruckte Billigware und die digitale...
Mehr lesen
Haptische Medien

2 in 1: Tragende Argumente

Zu den individuellsten Drucksachen zählen Tragetaschen – sie können an das Image eines Unternehmens exakt angepasst werden: Durch Formen, Materialien,...
Mehr lesen
Haptische Medien

Jedes Selfmailing ein Unikat?

Selfmailer sind postalische Briefsendungen, bei denen Umschlag und Inhalt eine Einheit bilden. Ottweiler Druck bietet Personalisierungen von eins bis Millionenauflagen.
Mehr lesen
Haptische Medien

Traumspielbox für den FC Bayern München

Die Traumspielbox von Achilles in Celle zeigt real, was im Print heutzutage geht: Rundumveredelt und zudem mit einem echten Display...
Mehr lesen
1 4 5 6 7